Wichtige Hinweise an alle Eltern!

Wir bitten alle Eltern und Besucher des Bühler Kinderhauses & des Kinderhauses Vimbuch die entsprechenden Hinweise für die Kindertageseinrichtungen zu beachten!

Die Gesundheit aller in großen Gemeinschaftseinrichtungen muss sehr sorgsam behütet und verantwortungsvoll gelebt werden.

 

Bitte beherzigen Sie die folgenden minimalen Schutzmaßnahmen:

  • Sie schützen sich damit selbst
  • Sie schützen damit Andere

 

  • Bei Atemwegssymptomen zu Hause bleiben.
  • Keine zweifelhaften Social-Media-Informationen verbreiten.
  • Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine bzw. der eigene Hausstand plus einer weiteren Person gestattet.
  • Mindestens 1,5 Meter Abstand halten von anderen Menschen.
  • Eine gute Händehygiene praktizieren, sich an die Husten- und Niesregeln halten.
  • Auf das Händeschütteln verzichten.
  • Sich möglichst wenig ins Gesicht fassen, um etwaige Krankheitserreger nicht über die Schleimhäute von Augen, Nase oder Mund aufzunehmen.
  • Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vermeiden.
  • Nach Möglichkeit von zu Hause aus arbeiten.
  • Keine privaten Veranstaltungen (Geburtstagsfeiern, Spieleabende o.ä.) organisieren oder besuchen.
  • Vorgaben der Behörden befolgen.

Januar, Februar & März 2021

Sehr geehrte Eltern im Bühler Kinderhaus

und im Kinderhaus Vimbuch.

 

Angesichts der leider immer noch zu hohen Infektionszahlen haben die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 05.01.2021 beschlossen, auch in Kindertageseinrichtungen die Kontakte bis Ende Januar weiter einzuschränken!

 

In BaWü gilt entsprechend der Ministerpräsidentenkonferenz folgende Regelung:

 

Kindertageseinrichtungen bleiben ebenso wie Grundschulen bis mindestens zum 21. Februar 2021 - und damit bis zum Ende der Fastnachtsferien - geschlossen!

 

Nach den Bund-Länder-Beratungen am 10.02.21 hat heute, am 11.02.21, das Kultusministerium bekannt gegeben, daß

  • ab Montag, 22.02.21

die Kindertageseinrichtungen zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurückkehren können!

 

 

Seit dem 01. März 2021 Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen...

  • täglich von 07.00h bis 17.30h

 

 

Elternbeiträge Januar und Februar 2021

 

Durch Beschluss der Bundes- und Landesregierung mussten aufgrund der Corona-Pandemie die Kindertagesstätten zunächst bis zum 31.01.2021 für den regulären Betrieb schließen. Eine Notbetreuung ist eingerichtet. Kürzlich wurden die Maßnahmen bis 14.02.2021 verlängert und teilweise verschärft. Aktuell laufen die Abstimmungen auf Landesebene hinsichtlich einer potentiellen Öffnung der Kindertagesstätten noch vor dem 14.02.2021. Im Gespräch ist eine Öffnung, in Abhängigkeit der örtlichen Inzidenz, ab dem 01.02.2021.

 

Die Beitragsgebühren für Monat Januar 2021 wurden am 04.01.2021 durch uns per Lastschrift eingezogen. Für den Monat Februar hat die Stadt Bühl beschlossen, nur Elternbeiträge einzuziehen, wenn das Angebot der Notbetreuung genutzt wurde. Entsprechend werden wir keine Beitragsgebühren einziehen, wenn die Notbetreuung nicht genutzt wird. Bei dem Beschluss der Stadt handelt es sich nicht um einen Verzicht auf die Beiträge. Es laufen jedoch Gespräche zwischen den Kommunen und der Landesregierung hinsichtlich des Umgangs mit Beiträgen im Jahr 2021 aufgrund pandemiebedingter Schließungen, aus denen sich ein Verzicht ergeben könnte.

 

Sobald wir von der Stadtverwaltung weitere Informationen erhalten, kommen wir erneut auf Sie zu. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Marco Stenger

Geschäftsführer

Weiterhin sehr wichtig:

Alle weiteren Benachrichtigungen und Informationen entnehmen Sie bitte den aktuellen Statements der für uns zuständigen Behörden/Ämter /Verwaltungen/Organisationen des Staates/Landes/Gemeinden sowie der öffentlich-rechtlichen Medien!

 

Benutzen Sie dazu die unten angegebenen Links!

 

Ausschließlich die Inhalte dort sind für Sie maßgebend!

Aktuelle Infos: Den jeweils aktuellen Stand der Entwicklung erfahren Sie nachfolgend!

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Baden-Württemberg

Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Robert-Koch-Institut

Stadt Bühl

Lokale Medien

Andere Medien

Corona in Germany: News and Assistance in other Languages

Are you looking for assistance in the corona crisis in your language?

Here you find it in English, Turkish, Bosnian/Croatian/Serbian, Italian and Arabic.

Kinderhaus Vimbuch
Kinderhaus Vimbuch